SV Baltringen Fupa News

Aktuelle Vereinsnachrichten für SV Baltringen.
  1. Kreisliga-A-Absteiger TSV Ummendorf II wartet auch nach seiner sechsten Saisonpartie in der Fußball-Kreisliga B I noch auf einen Sieg. Gegen die SGM Warthausen/Birkenhard gab es ein 2:4. Der TSV Rot/Rot II kam beim 4:2 gegen Kirchberg II zum ersten Saisonerfolg.
  2. Der achte Spieltag in der Fußball-Bezirksliga Riß hat Überraschungen gebracht. Der SV Baustetten bezog beim 0:3 im Derby gegen Laupheim II die erste Heimniederlage nach mehr als einem Jahr. Schlusslicht Reinstetten kam beim 1:0 in Dettingen zum ersten Saisonsieg. Der TSV Kirchberg entführte beim 0:0 bei Spitzenreiter SF Schwendi einen Punkt. Nach Punkten aufgeschlossen hat zu den Sportfreunden der SV Sulmetingen, der in Ummendorf wie erwartet zu einem Sieg kam.
  3. Biberach - Der achte Spieltag hält am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga Riß ein waschechtes Lokalderby zwischen Baustetten und Laupheim II parat. Der am Vorsonntag gestrauchelte SV Mietingen ist Gastgeber der TSG Achstetten, Aufsteiger Ummendorf des SV Sulmetingen. Der sich in guter Form befindliche Spitzenreiter SF Schwendi empfängt um 16.45 Uhr den TSV Kirchberg, der VfB Gutenzell um 17 Uhr den SV Steinhausen. Anpfiff ist bei allen anderen Partien um 15 Uhr.
  4. Der noch verlustpunktfreie FV Biberach II hat in der Fußball-Kreisliga B I mit einem 5:0-Auswärtsssieg beim SV Steinhausen II die Tabellenspitze von der spielfreien TSG Achstetten übernommen. Der TSV Kirchberg II rückte mit seinem dritten Saisonsieg auf Platz vier vor. Zum ersten Saisonsieg kam die SG Warthausen II/Birkenhard gegen Ringschnait II.
  5. Biberach / - Der SV Mietingen, Meisterschafts-Topfavorit in der Fußball-Bezirksliga Riß, hat beim 4:5 in Baltringen seine zweite Derby-Niederlage in dieser Saison erlitten. Auch der bisherige Tabellenführer SV Ringschnait ging beim 1:3 in Sulmetingen erstmals als Verlierer vom Platz. Neuer Tabellenführer sind die SF Schwendi nach einem klaren 4:1-Sieg bei Olympia Laupheim II. Zu Punktgewinnen kamen die Aufsteiger Achstetten und Ummendorf gegen Dettingen und Kirchberg.