SV Baltringen Fupa News

Aktuelle Vereinsnachrichten für SV Baltringen.
  1. Biberach - Wie kaum anders zu erwarten, hat der FV Biberach II mit einem 4:2-Sieg gegen den TSV Rot/Rot II die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga B I und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga A klargemacht. Gutenzell II steht trotz einer 1:6-Niederlage als Tabellenzweiter fest.
  2. Biberach - Das Rennen um den Landesliga-Relegationsplatz bleibt in der Fußball-Bezirksliga Riß weiter spannend. Der Tabellenzweite VfB Gutenzell löste seine Heimaufgabe gegen Ummendorf mit 4:1, der einen Punkt dahinterliegende SV Ringschnait landete beim 3:1-Sieg in Dettingen den vierten Sieg in Serie. Der SV Baltringen steckt nach einem 0:0 gegen Olympia Laupheim II weiterhin im Abstiegskampf, für Achstetten sieht es nach einem 1:6 gegen Steinhausen ganz bitter aus.
  3. Biberach - Der 28. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Riß wird am Freitag, 25. Mai, um 18.30 Uhr mit der Partie SV Baustetten gegen die SF Schwendi eingeläutet. Am Sonntag, 27. Mai, stellt sich der SV Mietingen erstmals als Meister den eigenen Fans vor und trifft auf den SV Sulmetingen. Der Zweite VfB Gutenzell hat den TSV Ummendorf zu Gast, der Dritte SV Ringschnait tritt in Dettingen an. Anstoß ist bei allen Partien um 15 Uhr.
  4. Biberach - Dem FV Biberach II ist die Meisterschaft wohl nicht mehr zu nehmen. Der souveräne Tabellenführer hat das Derby beim TSV Ummendorf II mit 4:2 für sich entschieden, hat neun Punkte Vorsprung und ein deutlich besseres Torverhältnis als der in Ringschnait ebenfalls erfolgreiche Tabellenzweite VfB Gutenzell II.
  5. Biberach - Der SV Mietingen hat mit einer imponierenden Vorstellung in Kirchberg drei Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft in der Bezirksliga Riß klargemacht. Ganz eng geht es im Rennen um Platz zwei her, Gutenzell, Ringschnait und der SV Sulmetingen machen diesen Rang unter sich aus. Am Tabellenende kamen Ummendorf gegen Baustetten und Reinstetten gegen die TSG Achstetten zu wichtigen Siegen.